0202 /314491


Home » Heilen durch Berührung / Therapeutik Touch

Heilen durch Berührung / Therapeutik Touch

Geistiges Heilen läd unsere Chakren auf und aktiviert so das Selbstheilungssystem in unserem Körper. Sind diese in Balance sind wir gesund.

 

durch das Berühren mit den Händen, Handauflegen, erfährt der Patient eine wohltuende Entspannung.

Durch das Berühren können wir unsere Selbstheilungskräfte aktivieren

 

das Heilen durch Berühren – Handauflegen – ist lange aus dem Gedankengut der Medizin geraten.

Doch durch gezielte Berührung können Blockaden gelöst und Krankheitssymptome gelindert werden.

Sie wird häufig in Begleitung zu anderen Therapien, unterstützend angewandt, um die Seele zu erreichen und die Selbstheilungskräfte zu steigern.

Ängste, Schlafstörungen, innere Unruhe und Erschöpfungszustände werden erfolgreich behandelt.

Mit den Händen werden Energien übertragen, ohne Glaubensvorgaben oder spezielle Auflege Positionen zu folgen.

In Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen, aber auch in der Sterbebegleitung wird Sie gerne angewandt.

Sind wir traurig möchten wir gerne getröstet werden und nehmen unser Gegenüber, intuitiv in den Arm

– auch dabei wird Energie übertragen.

Was kann alles gelindert werden:

  • Schmerzen
  • Angst Unruhe
  • Krankheitssymptome
  • Erschöpfungszustände
  • Steigerung der Selbstheilungskräfte
  • Begleitung bei Chemotherapien
  • Heilung-anregen (Wunden heilen schneller)
  • Stärkung der Patienten

 

Wodurch?

 

In unserem energetischem System, unseren Chakren, geht ständig Energie durch äußere Einflüsse verloren oder blockiert.

Durch das Handauflegen wird Energie hinzugefügt und Blockaden aufgelöst.

Die Chakren kommen wieder in den Fluss und die Selbstheilungskräfte werden in Gang gesetzt.

  • Herausfinden von möglichen Ursachen
  • Hilfe zur Veränderung
  • neue Wege erkennen lernen
  • Kraft schöpfen

 

Wirkung

Stress wird abgebaut, dadurch schwindet Müdigkeit, Erschöpfung und Schwere.

Die Beweglichkeit auf allen Ebenen, wird verbessert und das Immunsystem gestärkt..

Es wird das Körperliche mit dem Geistigen und der Seele harmonisiert. Der Patient kann sich von einer schweren Last befreit fühlen und für neue Wege aktiviert werden.

Aura

 

Das Berühren der Energiebahnen, kann die  Chakren reinigen, aufladen und schützen.

Die Chakren stehen über die Meridiane mit den Organen in Verbindung. Somit werden auch diese gestärkt und Ihre Funktion normalisiert. Krankheitssymptome können abgewendet werden.

Somit kann die Berührung,der erste Schritt zur Heilung sein.    

Prävention

Eine hervorragende Prävention, um Schlimmerem vorzubeugen, insbesondere auch durch die Anregung der Selbstheilungskräfte. Auch werden die Zellen entgiftet und Schlackstoffe abtransportiert.

Wieso Energie

Geistiges Heilen läd unsere Chakren auf und aktiviert so das Selbstheilungssystem in unserem Körper. Sind diese in Balance sind wir gesund.

dadurch, dass wir beim Berühren,Energie übertragen, laden sich unsere Chakren und  unser Organsystem mit Schwingungen auf.

Über die Meridiane stehen unsere Chakren mit allen Organen in Verbindung.

Chakren sind kleine Räder, die sich nur bei einer bestimmten Schwingungsfrequenz drehen.

Ist die Schwingungsfrequenz zu niedrig, blockieren diese Räder und die Organe bekommen nicht genügend Energie.

Bei langer Unterversorgung entstehen dadurch Krankheiten.

Von daher die beste Prophylaxe um gesund zu bleiben. Sie ist von unschätzbarem Wert.